Dienstag, 2. November 2010

An kalten Tagen...


An kalten Tagen liebe ich heißen Apfelsaft. Ich trinke heute noch für mein Leben gerne Kinderpunsch, am liebsten selbstgemacht. Auf unserem Weihnachtsmarkt gibt es auch heißen Orangensaft zu trinken (ist auch sehr lecker). Den trinke ich aber meistens wenn ich erkältet bin. Als es die letzten Tage mal so kalt war habe ich mir leckeren naturtrüben Apfelsaft gekauft und mit Gewürzen verfeinert. In den Apfelsaft habe ich eine Zimtstange, Nelken, Sternanis und Piment (ganz) gegeben. Alles einfach eine Weile köcheln bzw. ziehen lassen. Danach kann er genießt werden.

Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich super lecker an!!!
    Danke für den Tip!
    Bei Dir werde ich jetzt regelmäßig reinschauen!
    Hier gefällts mir nämlich:))
    GLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marisa!
    Auch ich liebe Kinderpunsch inzwischen mehr als Glühwein *lach*! Davon bekommt man wenigstens kein Kopfweh! Wir haben jetzt auch einfach nur mal z.B. P*nica Früchtetee erwärmt, schmeckt auch gut, für mal so eben zwischendurch.
    Vielen Dank auch noch für deine Kommentare! Du schriebst letztens auch noch von der letzten Lieblingsstadt, in der du warst - Überlingen... Da waren wir schon 3 x im Urlaub, zuletzt vor 2 Jahren! Mir gefällt es da auch immer wieder gut... aber auch Lindau ist nett (da waren wir letztes Silvester)!
    Und wegen Halloween: ja, ich selbst müsste auch zu keiner H-Party gehen, ich denke auch, daß ist eher etwas für Kinder... und da ich auch ansonsten kein Faschings-Fan bin (Nordlicht halt *kicher*)...
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen