Freitag, 29. November 2013

Mit großen Schritten auf den 1.Advent zu



Guten Morgen meine Lieben,

bald ist es soweit, der 1.Advent steht am Sonntag vor der Türe. Irgendwie kam er jetzt schneller als gedacht. Trotzdem habe ich eine kleine Überraschung für Euch. Die bezaubernde Corinne von Coco‘s Cute Corner (click) hat am Sonntag passend zum 1.Advent für Euch einen (soviel kann ich verraten) leckeren Gastpost verfasst. Ihr könnt also gespannt sein.
Passend zum Thema, habe ich Corinne ein paar Fragen gestellt. Hier könnt ihr einen winzigen Einblick in ihre Adventszeit bekommen. 



1. Was ist dir in der Adventszeit wichtig?
Ich möchte hauptsächlich eine gemütliche Adventszeit verbringen mit vielen schönen weihnachtlichen Erlebnissen. Nichts ist schlimmer als in dieser Zeit nur gestresst von Termin zu Termin zu hetzen und keine Zeit für die schönen Dinge zu haben. Ende Jahr ist immer viel los, umso wichtiger, dass man sich selber diese Auszeiten nimmt. Dazu gehört für mich, ausgiebig Plätzchen backen, die Wohnung dekorieren, Weihnachtsmusik hören, Weihnachtskarten basteln, Geschenke hübsch verpacken, überall Kerzen anzünden und natürlich viel Zeit mit meinen Liebsten verbringen. Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in der Stadt gehört natürlich auch dazu.

2. Wie weit bist du mit deinen Weihnachtsvorbereitungen?
Der Adventskalender für Mr. C. und der diesjährige Adventskranz sind vorbereitet und können auch schon auf meinen Blog angeschaut werden :-). Die Rezepte für die Weihnachtsplätzchen liegen bereit, der Weihnachtsschmuck ist gekauft. Erste Ideen für die Geschenke sind gesammelt und auch für die Dekoration des Weihnachtstisches. Zudem habe ich angefangen, die Weihnachtskarten zu basteln und  ich weiß auch schon, wie die Geschenke dieses Jahr verpackt werden sollen.

Allerdings muss ich jetzt all das auch noch wirklich in die Tat umsetzen. D.h. hauptsächlich die Wohnung dekorieren, die Geschenke kaufen und verpacken und v.a. die Plätzchen backen. Die Adventszeit vergeht immer wie im Flug, da muss ich mich jetzt ranhalten. :-) Zu früh möchte ich aber jeweils auch nicht starten. Das nimmt ansonsten den ganzen Zauber dieser einzigartigen Zeit.


3. Wie wird deine diesjährige Advents- bzw. Weihnachtsdeko?
Der Adventskranz ist dieses Jahr eher rustikaler als üblich ausgefallen. D.h. Zapfen, Moos und Zimtstangen und keine verspielten Accessoires. Ansonsten verbleibe ich bei den klassischen Farben, rot, orange und gold für den Baum und die übrige Deko. Ich habe viele hübsche Kugeln und ersetze die nicht, sondern ergänze höchstens. Jedes Jahr ein komplett neues Farbkonzept ist nicht meins. Dafür hänge ich zu sehr an gewissen Stücken und bin ohnehin ein Fan von traditionellem Weihnachtsschmuck.


4. Wie verbringst du Weihnachten?
Weihnachten verbringen wir zuerst immer mit meiner Familie in den Bergen, meiner zweiten Heimat. Gehen Skifahren und genießen den Schnee. Richtig weiße Weihnachten wie im Bilderbuch also. :-) Am 24. Dezember gibt es Fondue Chinoise und die Geschenke. Am 25. Dezember gehen wir dann alle gemeinsam meist irgendwo hübsch essen.

Anschließend fahren wir zu Mr. C.‘s Eltern in die Stadt, um mit ihnen zu feiern. Dort zaubert Mr. C.‘s Papa bestimmt wieder ein ganz tolles Menü. Und es gibt noch einmal Bescherung :-). Zweimal Weihnachten also. Was will man mehr?!

Danach geht es über Silvester wieder in die verschneiten Berge. Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf die Feiertage.


5. Habt ihr an Weihnachten Traditionen und wenn ja welche?
Traditionen  haben wir in dem Sinne, dass wir mit meiner Familie in den Bergen feiern und es Fondue Chinoise gibt und wir anschließend mit Herrn C.‘s Eltern feiern. Es ist einfach an beiden Orten ein gemütliches Beisammensein. Klar macht man sich für den Abend jeweils auch chic. Aber ansonsten denke ich, feiern wir wie jeder andere auch. Ich muss nicht vorsingen oder einen Vers aufsagen ;-). Das Einzige, was ich machen muss oder besser darf: ich schmücke den Baum. :-)



So, nun wünsch ich Euch ein wunderschönes Wochenende und einen wunderschönen 1.Advent. Und schaut doch mal am Sonntag hier kurz vorbei. 

1 Kommentar:

  1. :-) oh wie schön! Ich freu mich.

    Du bist die Beste!!!

    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen