Donnerstag, 21. März 2013

Gartenlust "Indian Nights"


Seit Montag, bin ich mit unserem Gemeinschaftsgarten beschäftigt. Wenn ich nicht gerade den Spaten schwinge oder Anzuchtstöpfchen befülle, findet man mich in Baumärkte oder Gartencenter. Wie ihr wisst, bin ich seit Wochen fleißig dabei meine Pflänzchen groß zu ziehen. Bis auf die Kräuter, habe ich heute die letzten Pflanzen ausgesät. Dieses Jahr sind ein paar echt abgefahrene Sachen dabei wie z.B. Erdbeerspinat. Das habe ich noch nie gehört bzw. je gegessen. Ich lasse mich also überraschen. Den Punkt „Aussäen“ kann ich endlich von meiner To-Do-Liste streichen. Morgen geht es wieder in den Garten. 

Um Euch auch in Gartenstimmung zu bringen, habe ich Euch eine kleine Collage über Gartenaccessoires zusammen gestellt. Ganz nach dem Motto „Indian Nights“. 



Ich liebe die Kombination der verschiedenen Farben, sie wirken so harmonisch und edel. Natürlich darf ein Buddhakopf nicht fehlen, dieser macht schließlich die ganze Dekoration komplett. 

All die schönen Dinge findet ihr bei Car-Möbel (click). Für meinen Balkon habe ich bisher noch gar kein Motto bzw. Thema. 

Die nächsten Wochen werde ich Euch immer wieder verschiedene Gartenthemen vorstellen. Ihr könnt also gespannt sein.

Kommentare:

  1. was für eine tolle auswahl!! so einen gemeinschaftsgarten hätte ich auch gerne. aber immerhin gibt hab ich meinen kleinen balkon :) bin gespannt auf deine zukünftigen posts zum gartenthema! liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen