Mittwoch, 17. August 2011

Pancakes


Heute gibt es mal wieder ein Wohlfühl-Essen bzw. Wohlfühl-Frühstück. Die Vanille-Ricotta Pancakes habe ich, an einem verregneten Sonntag, zum Frühstück gemacht und diese waren verdammt lecker. Das war das erste Mal, dass ich Pancakes gemacht habe. 

Das Rezept stammt allerdings nicht von mir sondern von der lieben Yvonne von Fräulein Klein die uns netterweise das Rezept zur Verfügung gestellt hat. Ich hatte allerdings kein Ricotta zuhause, da ich es sehr spontan ausprobiert habe, daher habe ich es einfach mit Quark gemacht. 
Damit ist ein verregneter Sonntag gar nicht mehr so deprimierend :).

Ich wünsch euch viel Spaß beim ausprobieren!

Eure
Marisa

Kommentare:

  1. Hallo Marisa,

    ja, die sind lecker! Ich hab sie auch schon ausprobiert (http://schwesterherz-vergissmeinnicht.blogspot.com/2011/07/pancakes.html) :-)

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, lecker und nochmals lecker ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, Pfannkuchen gehen immer! Sehr lecker!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen