Samstag, 30. Oktober 2010

Weiße Schokoladen Muffins


Da ich noch Bananen übrig hatte und sie schon ziemlich reif waren habe ich kurzer Hand unsere Lieblingsmuffins gebacken. Ich hatte sie schon ewig nicht mehr gemacht, da bei uns die Bananen in der Regel nicht lange halten. Das Topping sieht aus wie eine Creme ist aber weiße Schokolade und ist fest. Ich musste mich diesmal höllisch beeilen um sie auf die Muffins zu bekommen weil sie schnell fest wurde. Das Rezept ergibt 12 Muffins.

Weiße Schokoladen Muffins

120g Zucker, 100g Sahne, 20g Butter, Mark einer Vanilleschote, 200g Mehl, 2TL Backpulver, 2EL Speisestärke, 2 reife Bananen, 1 Prise Salz, 3 Eier,
12 Papierförmchen.

Zur Deko:
250g weiße Kuvertüre, 1 TL gemahlene Bourbonvanille, 2 EL Sahne


Ofen auf 180°C vorheizen. 125g Zucker, Sahne und Butter aufkochen lassen. Vanillemark hinzugeben und 5min, bei schwacher Hitze, köcheln lassen. Dann etwas abkühlen lassen.
Trockene Zutaten mischen, Bananen pürieren und alles mit den Eiern zu einem Teig verrühren. Den Teig in die Papierförmchen geben und 25 min backen.

Der Guss ist etwas knifflig. Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Aber nicht alles. Hebt Euch etwas Schokolade auf. Dann 2 EL Sahne dazu geben. Jetzt fängt die Schokolade an einen seltsame Konsistenz zu bekommen. Ich rette das in dem ich jetzt die restliche noch nicht geschmolzene Schokolade unterrühre. Somit bekommt das Topping eine cremige Konsistenz. Jetzt die Vanille dazu geben. Schnell den Guss auf die Muffins geben.

Wer Schwierigkeiten mit der Schokolade hat lässt die Sahne einfach weg, so lässt sie sich einfacher verarbeiten.


Kommentare:

  1. Mhhmmm die sehen ja lecker aus und dann mit weißer Schokolade drauf. Die sind bestimmt mal einen Versuch wert. Nils hat nächste Woche seinen 5. Geburtstag und das wäre doch eine gute Gelegenheit sie gleich mal auszuprobieren.
    Ein schönes Wochenende und liebste Waldstrumpfgrüße von MANU

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das hört sich ja ganz köstlich an! Werd ich mir mal gleich als Inspiration notieren.
    Noch ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen