Montag, 4. April 2011

Sunny Weekend



Am Wochenende hatte wir ja richtiges Traumwetter. Sonne pur, keine einzige Wolke am Himmel. Das haben wir natürlich ausgenutzt und gleich den Grill angeworfen. Wann hat man schon Anfang April die Gelegenheit, im Trägertop in der Sonne zu sitzen.

Natürlich habe ich mich i
n die Küche gestellt und uns leckere Sachen gezaubert einen frischen Salat mit Apfel, Zwiebel, Orange und Walnüsse und was bei uns nie auf einem Barbecue Tisch fehlt, ist meine Curry-Bananen Soße. Ihr werdet Euch wundern wie gut die leicht süße Soße zu Fleisch passt. Für alle dies gerne ausprobieren möchten.

Die Soße bereite ich immer nach Gefühl und Geschmack.

Bananen-Curry Soße
Curry mit etwas Öl in der Pfanne anschwitzen (Achtung brennt schnell an!). Das ganze abkühlen lassen. In der Zwischenzeit 1-2 reife Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Das abgekühlte Curry-Öl zu den Bananen geben und verrühren. Eine Packung Cremefine zum schlagen aufschlagen und unter die Bananen-Curry Mischung heben. Je nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken, wobei ich gar nicht mehr nachwürze.

Und passend zu den ersten Sonnenstrahlen sind einige Blüten unserer Kirsche aufgegangen,. Die musste ich einfach
fotografieren.


Für den Nachmittagskaffee habe ich uns noch erfrischende Zitronen-Cupcakes gebacken. So kann der Sommer kommen. Wer gerne diese nachbacken will kann das Rezept hier bekommen. Wie immer habe ich ein anderes Topping gemacht. Leichter natürlich. Ich verwende meistens eine Mischung aus Frischkäse und Magerquark und habe die mit Zitronensaft aromatisiert.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Eure
Marisa

Kommentare:

  1. Hallo liebe Marisa,

    ja, war das ein herrliches Wochenende. Sonnenschein pur :-) So könnte es bleiben...
    Und wir haben gestern abend auch ganz spontan den Grill angeworfen.
    Lecker schaun deine Cupcakes aus! Bei uns aufm Blog ists grad auch zitronig...

    Wünsch dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marisa,
    wie ich gerade sehe, war mein Schwester♥ schon da... aber ich muss trotzdem kurz schreiben....
    als ich heute Mittag deine Muffins gesehen habe war kein Halten mehr.... und schwupps habe ich sie nachgebacken (allerdings ohne topping)! Lecker!!!!!
    ♥lichste Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marisa,

    tolle Fotos! Das wochenende war wirklich wunderschön! Die Sauce klingt super lecker, das muss ich mal ausprobieren - wir lieben Bananen!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marisa,
    wir haben auch gegrillt und es sehr genossen. Allerdings wurde bei uns nicht so doll aufgefahren wie bei Euch! Das sieht ja alles oberlecker aus! Die Cupcakes werde ich bestimmt mal probieren - bei der Sauce bin ich mir da nicht so sicher... ;0)
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marisa, habe eben deinen schönen Blog entdeckt! Ja, wir haben das Wetter auch genoßsen und gegrillt! Deine Cupcakes sehen Klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmmh Marisa, da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen! So einen Muffin würd ich mir gerne schnappen, grad jetzt zum Kaffee :-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. hmmmm marisa!!

    die cupcakes sehen superlecker aus, die werde ich bestimmt mal ausprobieren, der salat klingt suuuuuupertgut und die soße, hm.. die klingt zwar gewöhnungsbedürftig, jedoch kann ich mir schon vorstellen ,dass das gut passt! ich mache gerne einen curry-ananas salat und den lieben wir auch so sehr!

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  8. die Zitronen Cupcakes sehen ja total superlecker aus!! Mmmmhhh die hätten mir bestimmt auch geschmeckt...GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marisa,

    gerade habe ich deinen Blog endeckt.
    Und du hattest ganz sicher ein wunderschoenes Wochenende.
    Und BBQen macht immer viel freude....

    liebe gruesse sendet dir Conny

    AntwortenLöschen