Samstag, 6. April 2013

Aus alt mach Neu: Hübsche Windlichter




So langsam kommt endlich der Frühling. Das wird jetzt aber auch langsam Zeit, denn ich leide schon an akutem Lichtmangel. Um unseren Balkon zu verschönern habe ich zwei Windlichter umlackiert. Sie waren einfach in die Jahre gekommen und nicht mehr schön anzusehen. Daher wurde es Zeit für eine Grunderneuerung. Also bin ich schnell in den Baumarkt gefahren und habe eine schöne Farbe ausgesucht.  Ich habe mir ein schönes Mint ausgesucht. Mint ist momentan meine absolute Lieblingsfarbe und soviel schöner als verblichenes schwarz.

Damit die Farbe auch so schön leuchtet, müssen die Windlichter, nach gründlicher Reinigung, erst einmal weiß grundiert werden. Dafür braucht man viel Geduld. Denn es sollte alles gut trocken sein, bevor man die nächste Farbschicht aufsprüht. 

Solange, noch alles sehr trist auf unserem Balkon ist, bringen diese Windlichter endlich ein bisschen Farbe hinein. Jetzt kann es endlich wärmer werden und das bitte so schnell wie möglich.


Habt ihr eigentlich auch schon etwas in Eurem Garten bzw. auf Eurem Balkon gemacht?

Kommentare:

  1. Die Farbe gefällt mir.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus!! in mint sieht sowieso alles viel besser aus :)
    ich warte noch mit der balkonerschönerung, ist mir einfach noch zu kalt.
    liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  3. wunderbare farbe, gefällt mir seeehr!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Huhuhu....

    ... ich daaaaanke dir für diese grandiose Idee!!!! :-)
    Ich hab schon solange eine weniger schöne alte Laterne in schwarz auf dem Balkon, die bei Wind und Wetter ausharrt... Dieses Jahr wär sie endgültig in den Müll gewandert... aber so... nee... da überleg ich mir es 2x!

    :-)

    Danke dir!!!!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen