Dienstag, 30. Oktober 2012

Easy-Peasy Halloween Kekse

Wer noch ganz schnell ein Halloween-Mitbringsel für morgen braucht, kann ganz einfach Skelette oder Totenköpfe aus Plätzchenteig herstellen.

Wirklich super easy-peasy! Die Skelettidee stammt leider nicht nicht von mir, sondern habe ich über Pinterest hier (klick) entdeckt!

Das einzige was man dafür braucht ist:

  1. ein leckeres Plätzchenrezept
  2. verschiedene Ausstecher z.B Lebkuchenmännchen, Totenkopf u.v.m.

Ausgestochen sind die Figuren ja Ratz-Fatz, aber das aufmalen erfordert doch etwas Zeit und Geduld, die ich nicht immer habe. Das Gerippe ist bei mir aus weißer Schokolade, die ich in einen Gefrierbeutel gefüllt habe um ihn damit zu verzieren! Natürlich geht auch Zuckerguss, dieser ist aber wenn er getrocknet ist nicht so schneeweiß sondern milchig, leicht durchsichtig! Wem das aber egal ist kann ganz schnell einen Zuckerguss herstellen!

Hübsch verpackt, ist dies bestimmt ein originelles schnelles Mitbringsel!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine süße Idee...egal woher sie stammt.

    Liebste Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  2. Superwitzig!
    Das Backen hat sich gelohnt :-).
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marisa!
    Super Idee die Skelette ... muss ich mir merken!
    Ich wollte Dir schnell einen Tipp hinterlassen.
    Zuckerguss wird milchig, wenn man Puderzucker mit Wasser mischt.
    Wenn man das Wasser durch Eischnee ersetzt wird er weiß!
    Hoffe ich konnte helfen.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. SUPER, super, super super Klasse sehen deine Sachen aus !!!

    Einfach nur genial !

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen