Sonntag, 26. August 2012

Limo-Service




Dass es heute ziemlich abgekühlt hat, ist für mich sehr angenehm. Letzte Woche hat mich das Wetter doch sehr geschlaucht. Die ausgefallene Klimaanlage, auf der Arbeit, haben acht Stunden Arbeit sehr mühsam werden lassen. Abends habe ich mich dann immer gefühlt, als wäre ich den ganzen Tag Marathon gelaufen. 

Am Wochenende habe ich dann mal in diversen Food-Zeitschriften geblättert und folgendes Rezept entdeckt „Wassermelonen-Limonade. Ich kann Euch sagen, ist verdammt lecker und sehr erfrischend bei heißen Temperaturen.

Entdeckt habe ich es in der Living at Home Spezial Nr.9. Für alle die das Heft nicht zu Hause haben, schreibe ich es hier auf. Alle anderen schlagen Seite 18 auf ;).

Rezept für 4 Gläser

500g Wassermelonenfruchtfleisch kleinschneiden, entkernen. Mit dem Saft einer Zitrone pürieren und mit 300ml Tonic Water aufgießen. Mit Eiswürfeln servieren. 

Für unser Gartenfest habe ich eine 11,5 kg Melone gekauft. Könnt ihr Euch vorstellen was für ein Monster das war??? Ich kam mir vor wie bei Dirty Dancing „Ich habe eine Melone getragen“. 

Die Melone hat einfach einen Deckel abgeschnitten bekommen. Dann kam das Fruchfleisch raus. Das wurde püriert und wieder in die Melone zurückgegossen. Mit Zitronensaft und Tonic Water pi mal Daumen aufgefüllt. Ich habs da nicht so mit Mengenangaben. Hauptsache es schmeckt!!

Viel Spaß beim ausprobieren!!

Kommentare:

  1. Das hört sich ja köstlich an! Und so einfach! Perfekt :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. .... das schaut oberlecker aus. Was für eine Farbe!

    Lieben Gruß

    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Mann sieht das lecker aus!
    Schade, dass ich nicht auf dem Fest war :-(

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen