Donnerstag, 21. Januar 2010

Endlich fertig!!!

Ich bin eine leidenschaftlich Rezeptesammlerin. In unserem Arbeitszimmer habe ich eine Schublade mit lauter Rezepten die ich irgendwo ausgerissen, runtergeladen oder vererbt bekommen habe. Diese Schublade ist bald am explodieren und die ganzen tollen Rezepte die ich schon ausprobiert habe oder noch ausprobieren möchte geraten in Vergessenheit. Ich habe zwar mal ein Büchlein angefangen all unsere Lieblingsrezepte darin aufzuschreiben, aber das war irgendwie nicht das Wahre. Nun habe ich dieses endlich.

Nach längerer Zeit ist mein Rezepte Buch nun fertig. Eigentlich war es überhaupt nicht viel Arbeit aber mir fehlt einfach die Zeit es fertig zu machen.
Den Ordner habe ich mit Papier beklebt und zum Schutz noch mit durchsichtiger Klebefolie bezogen. Die Innenseiten habe ich mit einem roten Stoff vom Schweden bezogen.
Heute habe ich das erste Rezept auf dem Computer geschrieben und natürlich gleich eingeheftet. Die nächsten Tage werde ich bestimmt noch mehr schreiben, da bei uns richtiges Schmuddelwetter herrscht.




Außerdem geht bei mir auch schon so langsam der Frühjahrsputz los. Ich merke den Drang mal wieder richtig auszumisten und alles zu optimieren. Als erstes möchte ich mich der Küche widmen. Diese braucht dringend eine neue Deko. Hmmm... Vielleicht sollte ich mal wieder zum Schweden fahren :). Echt praktisch ihn fast vor der Haustüre zu haben.

Kommentare:

  1. Ohhh da bekomme ich ein schlechtes Gewissen, das steht auch auf meiner Liste....Dein Rezepte Buch sieht ganz toll aus!
    liebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dir da in jedem Punkt nur zustimmen. Rezepte über Rezepte. Ich werde dieses Projekt auch möglichst bald in Angriff nehmen und sie mühsam in den PC schreiben und dann schön gestalten. Dein Vorschlag gefällt mir schon sehr gut. Und ich mag es gerne einheitlich.

    Vielen Dank für die Idee.
    Katharina

    AntwortenLöschen